Ratschläge zur mündlichen Rede

Oral Presentation Advice
Copyright © Mark D. Hill / Computer Sciences Department University of Wisconsin-Madison
For original English text, go to: http://pages.cs.wisc.edu/~markhill/conference-talk.html
Translated by Anastasiya Romanova

April 1992; Revised January 1997

  • Sachen, über die man denken muss
  • Allgemeinplan der Konferenzrede
  • Akademische Interviews
  • Andere Reden
  • Wie man eine schlechte Rede vorbereitet. Ratschläge von David Patterson

Sachen, über die man denken muss

  1. Mündliche Kommunikation unterscheidet sich von der schriftlichenDie Hörer haben nur eine Chance zu hören, was Sie sagen und können nicht “von neuem lesen”, wenn sie etwas nicht verstanden haben. Sehr oft haben sie oder werden mehrere Reden am denselben Tag hören. Es ist sehr wichtig, klar zu sein, wenn das Publikum Ihnen keine Fragen während der Rede stellen kann. Es gibt zwei bekannte Möglichkeiten, Ihre Ideen deutlich zu machen. Die erste stammt aus dem Englischen KISS (äußern Sie sich sehr einfach), konzentrieren Sie sich an 1-3 Zeilen. Denken Sie daran, wie viel Sie von der letzten Rede noch erinnern. Die zweite ist:wiederholen Sie die Schlüsselpunkte-sagen Sie ihnen, worüber Sie erzählen werden (Einleitung), erzählen Sie es ihnen, und erzählen Sie, worüber Sie gesprochen haben (Zusammenfassung).
  2. Denken Sie an Ihr PublikumDie meisten Publiken sind ungleichartig: einige sind Experte in Ihrem Unterbereich, einige kennen sich im Gesamtbereich aus, die anderen wissen aber nur ein wenig oder überhaupt nichts. Wer ist am wichtigsten für Sie? Haben Sie etwas für die letzten berichtet? Versuchen Sie z.B. den Hauptteil Ihrer Rede an die Experten zu richten, aber die Einleitung und Zusammenfassung für alle zugänglich zu machen.
  3. Denken Sie an Ihre rhetorische ZieleFür Konferenzreden empfehle ich z.B. zwei rhetorische Ziele: geben Sie Ihrem Publikum eine deutliche Auffassung des Wesentlichen an Ihrer Arbeit und machen Sie es so, dass man Ihre Arbeit lesen möchte. Ihre Präsentation muss die Arbeit nicht ersetzen, sie muss das Interesse für sie wecken. Obwohl es nützlich ist, sich auf die Arbeit zu berufen, es muss in der Präsentation nicht viel Zeit einnehmen. Nachstehend werde ich Ziele für akademische Interviews und Klassenpräsentationen nennen.
  4. Rede fürs PublikumEs ist schwer sich vorzustellen, dass die Arbeit weniger als 20-30 Minuten einnimmt.
  5. VorbereitungSehen Sie Wie man schlechte Rede vorbereitet von David Patterson

Allgemeinplan der Konferenzrede

Dieser Redeplan ist ungefähr und keine feste Redezeit. Die meisten guten Redner verbrauchen durchschnittlich zwei Minuten pro Folie (Folie mit dem Titel und Inhalt nicht mit gerechnet), also 20 Minuten für Präsentation nimmt ungefähr 10 Folien ein.

  • Name/Autor/Mitautor (1 Folie)
  • Einführung (1 Folie)
    Decken Sie die Problemhauptsache kritisch und konstruktiv auf (Welche Idee versuchen Sie an Ihr Publikum zu richten?Das ist eine Zusammenfassung der mündlichen Rede).
  • Redeplan (1 Folie)
    Stellen Sie die Redestruktur vor. Einige Referenten bevorzugen es, diesen Punkt unten an der Folie anzuordnen (Das Publikum hat Vorherrschbarkeit gern).
  • Hintergrund
    • Motivation und Problembestimmung (1-2 Folien)
      (Warum man sich darum Sorgen machen muss? Die meisten Forscher überschätzen, wie viel das Publikum über das untersuchte Problem weiß)
    • Die verbundene Arbeit (0-1 Folie)
      Decken Sie die Frage flüchtig auf oder überspringen Sie sie. Berufen Sie sich auf Ihren Beitrag, schlagen Sie den Hörern vor, mehr ausführliche Information dort zu finden
    • Methoden (1 Folie)
      Decken Sie diese schnell in Thesen auf. Schlagen Sie den Hörern vor, mehr ausführliche Information dort zu finden.
  • Ergebnisse (4-6 Folien)
    Erzählen Sie über Hauptergebnisse und Schlüsselpunkte. Das ist der Hauptteil der Rede. Die Innenstruktur dieses Punktes kann sehr unterschiedlich sein, abhängig vom Untersuchungsziel des Referenten.(Decken Sie alle Ergebnisse nicht flüchtig auf, sondern erzählen Sie über Hauptergebnisse detailliert. Es ist nicht genug, einfach die Zahlen darzustellen. Erklären Sie die Zahldaten, füllen Sie sie mit der Bedeutung. Benutzen Sie keine großen Tabellen mit den Zahlen).
  • Zusammenfassung (1 Folie)
  • Eine weitere Arbeit (0-1 Folie)
    Stellen Sie fakultativ Probleme vor, die diese Untersuchung erhebt.
  • Backup Folien (0-3 Folien)
    Bereiten Sie ein Paar von Extra-Folien vor (die im Plan Ihrer Rede nicht eingeschlossen sind), um die häufigsten Fragen zu beantworten (Die häufigsten Fragen sind:gelöste Probleme, Nachteile der Methoden, zukünftige Arbeit oder Ergebnisse).

Akademische Interviews

Ein rhetorisches Ziel jedes akademisches Interviews ist sehr unterschiedlich als bei der Konferenzrede. Das Ziel der Konferenzrede ist das Interesse der Leute für Ihre Arbeit zu wecken. Das Ziel des Interviews ist eine Stelle zu bekommen, und dieses Interesse stammt von einer Seite.

TEs gibt zwei Schlüsselpubliken für ein akademisches Interview, und Sie müssen sich an beiden wenden. Ein ist die Leute aus Ihrem Unterbereich, die Sie mit Ihrer Tiefe des Beitrags beeindrucken müssen. Das andere ist der Rest des Departements, für die Sie Ihr Problem verständlich machen und erklären müssen, warum das wichtig ist. Beide Publiken werden es bewerten, wie gut Sie sprechen im Zusammenhang damit, wie gut Sie lehren können.

Ein Algorithmus:

  • Ihre Konferenz soll 20 Minuten dauern.
  • Erweitern Sie die 5-Minuten Einleitung bis 20 Minuten, um über das Wesentliche des Problems zu erzählen, warum es wichtig ist und betonen Sie, was Sie gemacht haben.
  • Stellen Sie den gebliebenen Teil des Vortrags (außer Schlussfolgerungen und zukünftiger Arbeit)
  • Fügen Sie 10 Minuten der Auszüge aus Ihren Artikeln hinzu (um die Tiefe der Untersuchung zu zeigen). Es ist normal,die Leute aus Ihrer Spezialisation hinauszuführen, aber nur dann, wenn Sie sie sofort ins Thema zurückbringen.
  • Ziehen Sie das Fazit und erzählen Sie über Pläne der zukünftigen Ausarbeitungen so, dass es alle verstehen.
  • Widmen Sie die nächsten 10 Minuten allen anderen Sachen, die Sie gemacht haben (um die Größe der gemachten Arbeit zu zeigen).
  • Lassen Sie sich 5 Minuten für die Fragen (um Ihre Selbstorganisiertheit zu zeigen).

Andere Reden

Man muss andere Reden ähnlicherweise vorbereiten und sich aan Publikum und rhetorisches Ziel orientieren. Eine Klassenprojektpräsentation muss z.B. an Lehrer und dann an die Mitschüler orientiert sein. Ihr Ziel ist eine gute Bewertung von den Hörern zu bekommen und zu zeigen, dass man eine gute Arbeit gemacht hat. Die Methoden müssen aber detaillierter beschrieben werden, als bei der Konferenzrede.

Anerkennung

Danke an Jim Goodman, Jim Larus, und David Patterson für Ihre nützliche Kommentare. Die aktuelle on-line Version von diesem Dokument ist unter URL
http://www.cs.wisc.edu/~markhill/conference-talk.html“.



Wie man eine schlechte Rede vorbereitet

David A. Patterson


Fakultät für Computerwissenschaft
California-Berkeley Universität
University of California-Berkeley

 

Circa 1983

 

Zehn Gebote (with mit Erläuterungen, die von Mark D. Hill aus Pattersons Reden gesammelt wurden):

  1. Seine Sie nicht sorgfältigWozu die Untersuchungszeit für die Folienvorbereitung zu verbrauchen? Achten Sie auf die Rechtsschreibung, Grammatik und Verständlichkeit nicht. Wer macht sich Sorgen darum, was 50 Menschen denken?
  2. Sparen Sie den RaumDie Folien kosten viel. Wenn Sie jedes Jahr 5 Folien weniger in jeden von 4 Vorträgen verwenden können, sparen Sie $7.00 im Jahr!
  3. Wünschen Sie sich keine KnappheitMöchten Sie den Stereotypen unterstützen, dass Ingenieure nicht schreiben können? Benutzen Sie immer vollendete Sätze, und nicht nur Schlüsselwörter. Wenn es möglich ist, benutzen Sie volle Abschnitte und lesen Sie jedes Wort.
  4. Machen Sie die Folien zu verständlich nichtbrauchen das Interesse des Zuschauers! Die Bilder sind auffallend.
  5. Schreiben Sie nicht großSeien Sie einfach-benutzen Sie die kleinste Schrift. Die wichtigsten Leute sitzen in den ersten Reihen, Wer macht sich Sorgen ums Galeriepublikum?
  6. Färben Sie nicht buntZu viele bunte Farben deuten an eine schlecht gemachte Untersuchung. Es ist unehrlich, einige Wörter hervorzuheben.
  7. Benutzen Sie keine BilderKonfuzius sagte “Das Bild kann mehr als 10 Tausend Wörter sagen,”aber Dijkstra sagte “Bilder sind nur für schwache Verstand.” Wem glaubst du? Der Weisheit des Jahrhunderts oder dem Menschen, der zum ersten Mal die Zeichen goto gezählt hat?
  8. Weichen Sie die Blicken ausSie müssen den Blick abwenden, um den Respekt zu zeigen. Und wenn Sie noch dem Bildschirm vorhalten, wird das sehr geheimnisvoll.
  9. Lassen Sie die Folien aus dem langen Vortrag nicht ausSie haben die Folien vorbereitet, die Leute sind gekommen, um Ihre Rede zu hören, also sprechen Sie einfach schneller. Und wenn es nötig ist, speichern Sie Ergebnisse und die Schlussfolgerungen.
  10. Proben Sie nichtWozu verbrauchen Sie die Zeit für die Vortragsprobe? Es muss einige Stunden Ihrer zweijährigen Arbeiten wegnehmen. Wie kann man ungezwungen auftreten, wenn man geprobt hat? Aber falls Sie geprobt haben, bestreiten Sie jeden bekommenden Satz und seien Sie sicher, dass Ihre Rede mehr dauert, als Sie sie vorstellen müssen.

Das 10. Gebot ist besonders wichtig. Auch wenn Sie andere 9 verletzen, es kann Sie retten.