Verzichterklärung

Verzichterklärung
Copyright © communication.ucsd.edu
For original English text, go to: http://communication.ucsd.edu
Translated by A.Romanova

Ich bin keinen Experte im Bezug auf diesem Thema. Ich bekomme viel E-Mail von Leuten, die die Seiten sehen und darüber genießen. Dafür bin ich dankbar. Ich bekomme auch viel E-Mail von Leuten, die die Seiten in Lehrveranstaltungen verwenden wollen. Ich bin auch für diese Aufmerksamkeit dankbar, aber möchte jeden warnen, dass diese Information auf dieser Webseite, sollte für wichtige Stipendium in Betracht nicht genommen werden. Ich bin keinen Gelehrter auf dem Thema von alten Manuskripten, alten Büchern, oder die historische fragliche Periode, bloß ein interessierter Student. Deshalb sollte man genießen, was es hier gibt, wenn das ihre Begabung ist, und verwenden Sie das als ein Sprungbrett zur wissenschaftlicheren Forschung über das Thema.

Dieses Material sollte nur als eine Verweisung in anderen wissenschaftlichen Arbeiten mit dieser Verwahrung im Sinn zitiert werden.

Manuskripte, Bücher und Karten: Die Druckpresse und eine Welt im Wandel

Inhaltsverzeichnis:

Über dieses Dokument

Dieses Hypertext-Dokument verfolgt die Entwicklung des gedruckten Buches. Es besteht aus mehreren verbundenen Dokumenten. Am Anfang vieler der Paragrafen gibt es kleine Bilder (genannt “Daumennägel”). Das Klicken auf einem von diesen erzeugt eine Vollbildansicht vom Bild. Der Text enthält auch viele hervorgehobene Wörter, wenn Sie auf sie klicken, wird Ihnen eine Auswahl an der Universität von Kalifornien Bibliotheksbeständen auf dem Thema zeigen(bis zum Zeitpunkt der Erstellung dieses zusammengebaut wurde im September 1994 aufgenommen), das Sie für die zukünftige Verweisung verwenden könnten.

Dieses Dokument wurde ursprünglich als eine Erforschung vorbereit, wie World Wide Web verwendet werden könnte, um Bildungsmaterialien außerhalb von traditioneller Klassenzimmer-Zusammenhänge zu bilden und zu übersenden. Dieser Teil der Arbeit wurde von Jill Warn und UCSD Summer Session Office.

Der Text und die Images in diesem Archiv sind ursprünglich von einem Vortrag abgeleitet, geschrieben durch Chandra Mukerji von Abteilung der Kommunikation an der Universität Kaliforniens, San Diego. Dieser Vortrag wird normalerweise während des Falls und der Frühlingsviertel als ein Teil der “Einführung in der Kommunikation” (Comm/Gen 20) Kurs gegeben.

Der vorgestellte Text wurde von Notizen geschrieben, genommen während mehreren dieser Vorlesungen und aus dem Text derselben Vorlesung, indem ich auf diesem Thema gegeben habe, als ich Comm 20 während der Sommer von 1987 bis 1991 unterrichtet habe.

Die ursprünglichen Images auf diesen Seiten wurden aus den Folien gescannt,  verwendeten von Professor Mukerji. Wie alle Webseiten befindet sich diese Seite noch im Aufbau. Da die Zeit erlaubt und fördert uns, arbeite ich an die Bücher, die Prof. Mukerji in ihrer Vortragslesung verwendet hat, Text zur Seite hinzufügend, erklärend in erster Linie verschiedene Aspekte von Bilder. Da ich Information und Images zur Seite hinzufüge, verbinde ich auch eine Hypertext-Bibliografie. Nummern der Fußnoten werden Links zum passenden bibliografischen Zugang in diesem Dokument sein.

HINWEIS: Die verlinkte Vollbilder mit den Daumennägeln sind von der Mischqualität. Als dieses Dokument hervorgebracht wurde, die einzige Weise große Images aus Folien zu machen, wo die Images angesiedelt haben, wurde NTSC Frame-Speicher verwendet. Nicht eine besonders gute Weise GIFs zu machen. Seitdem habe ich beschränkten Zugang zu einem Slide-Scanner von Nikon gehabt. Da ich Zeit habe Slide wiederzuscannen, ersetze ich die Frame-Speicher durch bessere Qualitätsimages.

WARNUNG: Die Images hinter den Daumennägeln sind groß – laufen ungefähr 300k zu mehr als 1 Mb in einigen Fällen. Dies ist keine Seite für schwache Nerven oder die läuft auf Modemgeschwindigkeiten, außer wenn sie viel Zeit haben oder sich nur für die Daumennägel und den Text interessieren.

Schließlich, wegen der dauernden Arbeit an diesem Dokument, oft werden Benutzer auf gebrochene Verbindungen stoßen. Wenn das geschieht, senden Sie mir bitte eine Post und teilen Sie mir wie kann ich sie befestigen.

Dank und viel Spaß!

Bruce Jonesbjones@ucsd.edu